Projekt: Kultur als Lebenselixier!

Der Schreibsalon Berlin sammelt – und zwar Deine Geschichten!
Wir wollen bewusster machen, wie wichtig die Kultur für unsere Gesellschaft ist und legen einen besonderen Schwerpunkt auf den Zusammenhang von Kultur in all ihren Facetten und psychischer (aber auch physischer) Gesundheit.
Deswegen fragen wir Dich:


Wann hat sich welcher Bereich der Kultur für Dich persönlich als Lebenselixier oder essentielle Motivation erwiesen? Und warum?

Falls Dir im ersten Moment nichts einfällt – hier ein paar Anregungen:

  • Hat Dir eine bestimmte Musik/ein bestimmtes Lied einmal die nötige Kraft gegeben, um über eine schwierige Phase hinwegzukommen?
  • Hattest Du einen Aha-Moment in einer Kunstausstellung? Oder auf einem Konzert? Oder in einem historischen Museum?
  • Hat Dich mal ein Theaterabend oder eine Lesung dazu inspiriert, eine wichtige Entscheidung zu treffen?
  • Hat Dich der Anblick der bewegenden Tänzer einer Revue nachhaltig darin bestätigt, mehr Schönheit in Dein Leben zu bringen?
  • Oder war es ein Buch, das Dich eine lange Zeit begleitet und ermutigt hat, weiterzumachen?

Dies sind natürlich nur ein paar Beispiele. Wir wollen bewusst machen, dass Kultur nicht nur ein nettes Beiwerk ist für die, die Zeit und Geld dafür haben.
Kultur ist überlebensnotwendig!

Also schicke uns Deine Geschichten/Episoden/Anekdoten/Erzählungen/PoetrySlams/Sketche uvm. zu diesem Thema.
Schick uns ein paar Sätze zu Deinen Erfahrungen oder schick uns einen ganzen Blogeintrag – wie es sich für Dich gut anfühlt.
Wir wollen daraus eine Sammlung machen, die wir wöchentlich hier auf unserer Webseite in einem Blog veröffentlichen.
Du kannst unter Deinem richtigen Namen oder einem Pseudonym oder ganz anonym veröffentlichen – wie Du willst! Bei ganzen Blogeinträgen kannst Du natürlich auf Deinen Blog verlinken.

Also melde Dich bei uns – wir freuen uns auf Geschichten.
Schick uns Deine Geschichte an: info@rebeccagriessler.de
Natürlich kannst Du auch erstmal Fragen stellen, falls Dir noch was unklar ist.

P.s.: Wir behalten uns vor, wenn nötig, eine Auswahl zu treffen. Eigentlich wollen wir aber alles veröffentlichen, es sei denn die Texte sind unverständlich oder verstoßen gegen die Regeln der Ethik und Moral. Gegebenenfalls setzten wir uns in Kontakt mit Dir für die ein oder andere Klärung und Verbesserung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s